Schwerpunkte

Region

Schwerer Unfall

21.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LENNINGEN-GUTENBERG (lp). Drei Schwerverletzte und Sachschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro ist die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmorgen auf der B 465 zwischen Oberlenningen und Gutenberg ereignete. Eine 69-jährige Frau war mit ihrem Opel Astra von Oberlenningen in Richtung Gutenberg unterwegs. Am Ende einer langgezogenen Rechtskurve kam der Pkw auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern. Das Fahrzeug rutschte auf die Gegenfahrbahn und prallte mit der Beifahrerseite frontal gegen den entgegenkommenden Opel Vivaro eines 31-Jährigen. Der Fahrer des Kastenwagens, sein 22-jähriger Beifahrer sowie die Astra-Lenkerin zogen sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Mit einem Rettungshubschrauber musste die 69-Jährige in eine Klinik geflogen werden. Die beiden Vivaro-Insassen wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro. Die B 465 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt. Auch die Gutenberger Steige musste aufgrund der Witterungsverhältnisse am Donnerstagmorgen von 8 bis 10 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region