Schwerpunkte

Region

Schwangerschaftsberatung auf einen Klick

20.04.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sozialdienst katholischer Frauen im Kreis Esslingen jetzt auch online erreichbar

(bes) Eine Schwangerschaft verändert alles. Wie geht es mit der Ausbildung oder im Job weiter? Wie komme ich finanziell über die Runden? Soll ich das Kind überhaupt behalten und welche Lebensperspektiven habe ich mit dem Nachwuchs? Bei allen Fragen rund ums Schwangersein berät der Sozialdienst katholischer Frauen jetzt auch online.

Gerade in Krisensituationen ist der Kontakt über E-Mail ein einfacher und schneller Zugang zur Beratung. Es muss keine große Hemmschwelle überwunden werden und es gibt keine lange Wartezeit, erläutert Maria Schneider-Vega den ab sofort bestehenden Service. Die Sozialpädagogin und Familientherapeutin und ihre Kollegin Martina Koch-Krauss arbeiten in der Esslinger Beratungsstelle. Der Weg zur E-Mail-Beratung ist denkbar einfach: Über die Internetseite www.schwanger-beratung.de gelangt man zu einem Formular, auf dem man Fragen und Sorgen formulieren und mit einem Klick loswerden kann.

Eine Antwort innerhalb von 48 Stunden ist garantiert: Beim Beantworten der Mails wechseln sich nämlich die acht Mitarbeiterinnen aller Schwangerschaftsberatungsstellen ab, die der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF), ein eingetragener Verein, in der gesamten Region Stuttgart (Ludwigsburg, Esslingen, Waiblingen, Stadt Stuttgart, Nürtingen) unterhält.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region