Schwerpunkte

Region

Schwäbisch traf Schlesisch

15.09.2008 00:00, Von Irene Strifler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jung und Alt feierten den 50. Geburtstag der Altvaterbaude

LENNINGEN-SCHOPFLOCH. 50 Jahre Wanderheim Altvaterbaude Schopfloch: Dieses imposante Jubiläum beging der Mährisch-Schlesische Sudetengebirgsverein (MSSGV) mit einem Festwochenende, das Jung und Alt gleichermaßen ansprach. Mitglieder und Freunde aus nah und fern fanden sich zur Geburtstagsfeier bei der Altvaterbaude auf der Alb ein.

„Schwäbisch trifft Schlesisch“ ist ein Slogan, der ganz offensichtlich den Nerv der Zeit trifft. Unter diesem Motto stand nämlich der Festabend am Samstag, der dem MSSGV ein brechend volles Festzelt bescherte. Und das, obwohl sich die Alb bei Schopfloch nach stundenlangem Dauerregen von ihrer sprichwörtlich rauen Seite zeigte.

Der schwäbische Mundartpoet Harald Immig und die Neidlinger Musikgruppe O’gwiss sowie eine Reihe weiterer Akteure mit schwäbisch oder schlesisch ausgerichteten Programmpunkten sorgten für einen kurzweiligen Abend. Eine Reihe von Ehrengästen, darunter Kirchheims Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker, Lenningens Bürgermeister Michael Schlecht und der Präsident des Schwäbischen Albvereins, Dr. Rauchfuß, genossen die abwechslungsreichen Darbietungen.

Der Sonntag begann mit einem stimmungsvollen Berggottesdienst mit Monsignore Toni Otte. Die Schola Maria Königin, die Stauferländer Alphornbläser und der Musikverein Burtenbach – alle dem MSSGV eng verbunden – sorgten für den passenden musikalischen Rahmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Region