Schwerpunkte

Region

Schulzentrum brennt unter den Nägeln

26.02.2015 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neckartenzlingens Bürgermeister Krüger nimmt in der Rede zur Einbringung seines Haushalts die Umlandgemeinden in die Pflicht

Am Dienstagabend brachte Neckartenzlingens Bürgermeister Herbert Krüger den Entwurf seiner Verwaltung für den Haushaltsplan 2015 ein. Er wies vor allem auf den hohen Sanierungs- und Erneuerungsbedarf des Schulzentrums und der Rundsporthalle hin. Krüger sieht dabei auch diejenigen Umlandgemeinden gefordert, die Schüler entsenden.

Beim Neckartenzlinger Schulzentrum stehen in den nächsten Jahren umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an. Foto: Holzwarth
Beim Neckartenzlinger Schulzentrum stehen in den nächsten Jahren umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an. Foto: Holzwarth

NECKARTENZLINGEN. Der Bürgermeister ging anfangs auf die Wirtschaftslage in der Europäischen Union und die Geldpolitik ein und erinnerte an die weltweite Finanzkrise, von der auch Deutschland nicht verschont geblieben sei. Plötzlich habe man aus 2009 ein Loch bei den Gewerbesteuereinnahmen von drei Millionen Euro zu verkraften gehabt, obwohl schon lange dringend anstehende Sanierungsmaßnahmen in Angriff genommen werden sollten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region