Region

Schultüte mit Pfiff

29.08.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gesundheitsamt Esslingen hat praktische Anregungen parat für eine zahngesunde Wundertüte

(pm) Nicht mehr lange, und für rund 4500 Abc-Schützen im Landkreis Esslingen beginnt mit der Einschulung ein neuer Lebensabschnitt. Fröhlich soll er werden der erste Schultag und traditionell soll es eine schöne Schultüte geben. Dr. Hedwig Gerner, Zahnärztin im Gesundheitsamt Esslingen, empfiehlt die „Schultüte mit Pfiff“, will heißen, weg von der traditionellen Zuckertüte hin zur spannenden, zahngesunden „Wundertüte“ mit schönen und spannenden Überraschungen.

Natürlich stehen Süßigkeiten stets hoch im Kurs, schmecken gut, vermitteln ein angenehmes Gefühl beim Essen, können überall und jederzeit gegessen werden und sind in zahlreichen Varianten erhältlich. Ernährungsphysiologisch weitgehend überflüssig, verderben sie den Appetit für die eigentlichen Mahlzeiten, gefährden mitunter die Versorgung mit lebenswichtigen Nährstoffen und befördern Übergewicht. Im Übermaß genossen schaden sie jedoch den Zähnen.

Wenn doch zu Süßigkeiten gegriffen wird, sollte besonders auf den Zuckergehalt geachtet werden. Produkte mit dem sogenannten Zahnmännchen mit Schirm – www.zahnmaennchen.de – gehören zu den zahnfreundlichen Süßigkeiten, die Kinder dennoch lieben. Sie enthalten weder Zucker noch Fruchtzucker und verursachen somit kein Karies.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Region