Schwerpunkte

Region

Schulpreis

24.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Der Nürtinger CDU-Abgeordnete Michael Hennrich ruft Schulen im Wahlkreis Nürtingen auf, sich für den Jakob-Muth-Preis zu bewerben. Jetzt startet die Bewerbungsphase für die vierte Auflage des Schulpreises, mit dem der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, die Deutsche Unesco-Kommission, die Bertelsmann Stiftung und die Sinn-Stiftung vorbildliche inklusive Schulen auszeichnen. Michael Hennrich: „Nahezu eine halbe Million Kinder in Deutschland haben Förderbedarf und ihr Anteil steigt kontinuierlich. Fast jedes vierte Kind mit Förderbedarf besucht inzwischen eine reguläre Schule. Dieser Anteil wächst ebenfalls stetig. Auch wenn drei von vier Förderschülern nach wie vor auf eine separate Schule gehen, stellt schon heute der gemeinsame Unterricht die Lehrer und Schulen vor große Herausforderungen.“ Der Jakob-Muth-Preis zeige anhand von Praxis-Beispielen, wie Schulen den Weg zur Inklusion erfolgreich beschreiten, die Unterstützung der Eltern finden und alle Schüler vom gemeinsamen Unterricht profitieren lassen. Obwohl die UN-Behindertenrechtskonvention schon seit über drei Jahren in Deutschland gelte, sei Deutschland immer noch das EU-Land mit dem größten Anteil von Kindern im Sonderschulsystem. „Trotz aktueller Umstrukturierungsprozesse gibt es auch in Deutschland weiterhin großen Nachholbedarf, allen Kindern den Zugang zu qualitativ hochwertiger Bildung zu ermöglichen“, so der Abgeordnete: „Viele gute Beispiele zeigen, dass es sich lohnt, den oft anstrengenden Weg zu einer inklusiven Schule – und einer inklusiven Gesellschaft – zu beschreiten.“

Bewerben können sich alle Schulen und Schulverbünde, in denen Schüler mit und ohne Förderbedarf gemeinsam lernen. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni. Bewerbungsunterlagen und Hintergrundinformationen findet man auf der Website www.jakobmuthpreis.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Region

Nils Schmid erneut Bundestagskandidat

Der SPD-Abgeordnete bekam als einziger Kandidat bei der Nominierungsversammlung 82,5 Prozent der Stimmen

Der amtierende Bundestagsabgeordnete Nils Schmid vertritt den Bundestagswahlkreis Nürtingen auch wieder bei der am 26. September 2021 stattfindenden…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region