Schwerpunkte

Region

Schulhaus bekommt Fotovoltaikanlage

12.06.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aus dem Gemeinderat: Weitere Gewerke für Schulhaussanierung vergeben – Grundschulförderklasse kommt nach Neckartailfingen

Auf das Dach der Grundschule kommt eine Fotovoltaikanlage. Dies beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung.

ALTDORF (käl). Das Gremium vergab weitere Ausbaugewerke im Zuge der Sanierung des Grundschulgebäudes. Architekt Werner Krepela informierte über den Stand der Bauarbeiten, die zügig vonstatten gingen, jedoch sei der bereits vorhandene Bauverzug nicht zu kompensieren. Vergeben wurden Fassaden-, Fliesen- und Plattenarbeiten sowie Schreiner- und Malerarbeiten und die Bodenbeläge.

Für eine Fotovoltaikanlage auf dem Dach des zu sanierenden Gebäudes hatte die Verwaltung drei Angebote eingeholt. Diese würde sich laut Verwaltung nach den jetzigen Einspeisevergütungssätzen nach 15 Jahren amortisiert haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region