Schwerpunkte

Region

Schulbibliotheken über "Findus" erreichbar

30.11.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schulbibliotheken über „Findus“ erreichbar

Lesevergnügen mit „Findus“ wird von Schulbibliotheken offeriert (unser Bild entstand in Nürtingen). „Hat meine Schulbibliothek schon den neuesten Mankell, Dan Brown oder Harry Potter und ist er schon ausgeliehen oder nicht?“ Wer darauf eine Antwort möchte, ist nicht mehr auf die Öffnungszeiten angewiesen, sondern kann mit der Suchmaschine „Findus“ per Mausklick im Medienbestand der vier Schulbibliotheken der Beruflichen Schulen in Esslingen, Nürtingen und Kirchheim von jedem Internetzugang, also auch bequem von zu Hause aus, recherchieren. Durch Eintrag des gewünschten Autors, Titels oder Schlagworts ist ersichtlich, ob das gewünschte Medium überhaupt im Bestand, verfügbar oder ausgeliehen ist. Darüber hinaus ist auch eine Suche im Verbund möglich, der einen Überblick über den Gesamtbestand von zirka 60 000 Medien verschafft, der Bücher, Zeitschriften, CDs, CD-ROMs, DVDs, Spiele und Hörbücher umfasst. Die vier Bibliotheksleiterinnen Evelin Braun, Brigitte Eppinger-Haslbauer, Ulrike Gieck-Schulz (Foto) und Harald Braun-Henrici freuen sich auf interessierte Leser/Leserinnen. m/s/pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Region