Schwerpunkte

Region

Schulamt und Landwirtschaftsamt bleiben

14.10.2005 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erweiterungsbau des Esslinger Landratsamts wird ohne die beiden Behörden mit Sitz in Nürtingen geplant

Nürtingen bleibt Sitz des Schulamtes und des Landwirtschaftsamtes. Zwar wird das Esslinger Landratsamt auf dem benachbarten Grundstück Pulverwiesen 5 erweitert, allerdings ohne die Eingliederung dieser beiden Ämter, wie es die Kreisverwaltung mit Landrat Eininger an der Spitze geplant hatte. Das beschloss der Kreistag gestern Abend mehrheitlich, Zustimmung für den Verwaltungsantrag gab es hauptsächlich aus den Reihen der CDU, wenn auch aus dieser Fraktion nicht einhellig.

Eine Erweiterung des Landratsamtes ist seit Mitte der 90er Jahre in der Diskussion, wurde aber aufgrund der anstehenden baden-württembergischen Verwaltungsreform auf Eis gelegt. Die Reform ist nun über die Bühne und somit die Möglichkeit für künftige Planungen gegeben. Dass die Landkreisverwaltung mehr Raum braucht, ist unter den Fraktionen unstrittig. Doch wie viel sie braucht, hängt auch davon ab, welche ehemaligen und nun dem Landkreis angegliederten Landesbehörden zentral in den Esslinger Gebäuden untergebracht werden sollen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Region