Schwerpunkte

Region

Schüler machen Radio

23.04.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neckartenzlinger Gymnasiasten senden seit vier Jahren

NECKARTENZLINGEN (pm). Es braucht viele Gelder, eine perfekte Organisation und viel Zeitaufwand, aber es lohnt sich. Am Gymnasium in Neckartenzlingen gibt es ein Schülerprojekt, das mit gutem Beispiel den Schülern Medienkompetenz, Journalismus und modernste Medientechniken näher bringt.

Seit 2007 gibt es bereits das Schulradio, welches sich durch viele Projekte einen guten Namen verschafft hat. Der Schulrundfunk (SRF) Neckartenzlingen. „Insgesamt schon drei Mal bekamen wir eine eigene UKW Frequenz“, berichten die Macher Fabian Leutfeld und Tobias Schnizler stolz. Aber nicht nur das. Jeden Mittwoch hat die Schule in der großen Pause eine eigene Radiosendung, an der sich jeder beteiligen darf. „Wir machen da keine Altersunterschiede, jeder ist herzlich willkommen“.

Grundsätzlich gibt es im SRF immer eine Aktion nach der nächsten. Erst vor Kurzem gab es einen Ausflug zum Radiosender bigFM. Demnächst steht wieder der Schoolradioday in Frankfurt am Main auf dem Programm.

Immer drei bis vier Mal im Jahr veranstaltet der Schulrundfunk Webradiosendungen. Der Schulrundfunk spricht als Zielgruppe natürlich vor allem Jugendliche an, die sich während der Sendungen immer interaktiv beteiligen dürfen.

www.smv-online.net.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Region

Kreis bezuschusst Erlebnisfeld Heidengraben

Esslinger Kreisräte stimmen Förderung mit 100 000 Euro zu – Mit verkehrlicher Infrastruktur stehen weitere Kosten für den Kreis an

Der Landkreis Esslingen beteiligt sich mit einem einmaligen Investitionskostenzuschuss in Höhe von 100 000 Euro am…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region