Schwerpunkte

Region

Schüler in S-Bahn geschlagen

10.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Ein 12-jähriger lernbehinderter Schüler ist am Freitagmittag in Plochingen von einem gewalttätigen jungen Mann mehrmals angegriffen und geschlagen worden. Der 12-Jährige fuhr mit einem Freund mit der S 1 von Esslingen in Richtung Plochingen. Im Abteil saß auch der junge Mann, der den Schüler aufforderte, ihn nicht anzuschauen. Kurz darauf stand er auf und trat den 12-Jährigen gegen den Brustkorb. Anschließend schlug er ihn noch mit der Faust in den Magen. Der Schüler stieg gegen 12.40 Uhr in Plochingen aus und traute sich aber nicht, um Hilfe zu rufen oder die Polizei zu verständigen. Der Unbekannte verfolgte ihn bis vor den Bahnhof und packte ihn dort an der Jacke und schüttelte ihn heftig hin und her. Außerdem gab er ihm noch drei starke Ohrfeigen, bevor er schließlich flüchtete. Der Schläger war etwa 18 bis 22 Jahre alt, zirka 180 bis 190 Zentimeter groß. Er hatte braune Haare mit einem etwa 10 Zentimeter breiten gelben Streifen in der Mitte. Der Unbekannte trug ein schwarzes Kapuzenshirt und weiße Sportschuhe und hatte ein Handy der Marke Sony Ericsson bei sich. Der Polizeiposten Plochingen hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt unter Telefon (0 71 53) 30 70 Hinweise entgegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region