Region

Schon wieder ein neuer Kindergarten?

24.01.2019, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Haushalt 2019: Unterensingen will sich in diesem Jahr auf anstehende Großprojekte vorbereiten und sorgfältig planen

Unterensingen will in diesem Jahr etwas Luft holen, um sich in den kommenden Jahren intensiver Bautätigkeit zu widmen, so der Tenor der Haushaltsrede von Bürgermeister Sieghart Friz am Dienstag. In diesem Jahr werden mehrere große Projekte vorbereitet und geplant.

Das Rathaus wird so bald wie möglich modernisiert.  Foto: Gemeinde Unterensingen
Das Rathaus wird so bald wie möglich modernisiert. Foto: Gemeinde Unterensingen

UNTERENSINGEN. In den vergangenen Jahren, so der Bürgermeister, wurden Zug um Zug die gemeindeeigenen Gebäude und Einrichtungen saniert, aufgewertet oder aufgegeben, wenn sich die Sanierung nicht mehr gelohnt hätte. Nur das Rathaus steht noch aus. Bereits im Februar wird dem Gemeinderat die Vorentwurfsplanung mit Kostenschätzung für Erweiterungsbau, Modernisierung des Altbaus und Freiflächengestaltung vorgelegt. So kann ein gemeinsamer Bauantrag eingereicht werden und der noch amtierende Gemeinderat, der das ganze Vorhaben von Anfang an begleitet hat, die Freigabe für die Ausschreibungen geben, so Friz’ Überlegungen.

Info


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region