Schwerpunkte

Region

Schöner Ausflug

14.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTAILFINGEN (pm). Der Jahresausflug der Senioren der Evangelischen Kirchengemeinde hatte Augsburg, die zweitälteste Stadt Deutschlands und mit ihrer besonderen Geschichte hochinteressant dazu und das lechabwärts gelegene Rain mit dem Pflanzenparadies der Firma Dehner zum Ziel. Die Fuggerei war Ausgangspunkt für die Stadterkundung mit Führerin. Diese älteste Sozialsiedlung der Welt gründete 1514 Jakob Fugger. Mildtätigkeit gegenüber Armen und Schwachen, aber auch die Absicherung des erhofften Seelenheils waren seine Motiv. In der heute aus 67 Häusern mit 140 Wohnungen bestehenden Siedlung, in denen 150 Augsburger leben, wird immer noch der Gegenwert eines Gulden, nur 88 Cent, Jahresmiete für eine Wohnung mit drei Zimmern und Küche bezahlt. Die Stadtbesichtigung per Bus zeigte, dass das einstige wohlhabende Augsburg, das 15 v. Chr. durch den römischen Kaiser Augustus als rätische Provinzhauptstadt Augusta Vindelicum gegründet wurde, mächtige Befestigungen, Wassergräben und widerstandsfähige Stadttore haben musste.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region