Schwerpunkte

Region

Schöne neue Räume für die Kleinsten

07.12.2012 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gestern wurde mit dem ersten Spatenstich das Bauvorhaben U3-Kinderhaus begonnen – Bauzeit voraussichtlich 15 Monate

Nach einem Jahr intensiver Planung wurde gestern in Neckartenzlingen feierlich mit dem Bau der Kindertagesstätte für Kinder unter drei Jahren begonnen. In 15 Monaten soll das Gebäude fertig sein, die Kosten werden auf 2,1 Millionen Euro beziffert, von denen die Gemeinde rund 1,5 Millionen Euro selbst aufbringen muss.

Beim symbolischen Spatenstich (von rechts nach links): Bürgermeister Herbert Krüger, Architekt Volker Pfeiffer, Ortsbaumeister Markus Ludwig, Bernhard Müller, Oberbauleiter bei der bauausführenden Firma Brodbeck, Gemeinderat Helmuth Kern, Hauptamtsleiterin Katrin Harder, Angelika Teschner, pädagogische Kindergartenleitung, und Kinder vom Kindergarten Metzinger Straße. Foto: Holzwarth
Beim symbolischen Spatenstich (von rechts nach links): Bürgermeister Herbert Krüger, Architekt Volker Pfeiffer, Ortsbaumeister Markus Ludwig, Bernhard Müller, Oberbauleiter bei der bauausführenden Firma Brodbeck, Gemeinderat Helmuth Kern, Hauptamtsleiterin Katrin Harder, Angelika Teschner, pädagogische Kindergartenleitung, und Kinder vom Kindergarten Metzinger Straße. Foto: Holzwarth

NECKARTENZLINGEN. Im Garten des Kindergartens Metzinger Straße, gleich bei Feuerwehrhaus und Melchiorhalle, nicht weit vom Schulzentrum, entsteht ein modernes Kinderhaus für bis zu 40 Kinder unter drei Jahren. Außerdem wird der Kindergarten Steige dorthin verlegt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region