Schwerpunkte

Region

Schnelltest-Initiative in Kooperation von Kommunen und DRK Nürtingen-Kirchheim/Teck startet

08.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DRK bietet in Kooperation mit Kommunen ab heute Schnelltests für Bürger

Schnelltests sollen im Kampf gegen das Corona-Virus in Deutschland eine größere Rolle spielen. In Zusammenarbeit mit den Kommunen baut das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Nürtingen-Kirchheim/Teck deshalb das Angebot an Covid-19-Schnelltests für die Bürger deutlich aus.

Das Rote Kreuz richtet in mehreren Gemeinden Corona-Schnelltest-Zentren ein.  Foto: Brändli
Das Rote Kreuz richtet in mehreren Gemeinden Corona-Schnelltest-Zentren ein. Foto: Brändli

(drk) Bundes-Gesundheitsminister Jens Spahn setzt mit seiner Strategie zum Ausbau der Schnelltests darauf, das Infektionsgeschehen besser unter Kontrolle zu halten. Mehr Tests könnten neben den Impfungen auch bei einer baldigen Lockerung der Maßnahmen eine Rolle spielen. Der DRK-Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck unterstützt die Kommunen bei der Umsetzung der Strategie und richtet in der Region mit Unterstützung der ehrenamtlichen Helfer aus den Bereitschaften zusätzliche Teststationen für die Bürger ein. „Wir arbeiten dabei eng mit den Städten und Gemeinden zusammen“, sagt Kreisbereitschaftsleiterin Heike Gönninger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Region