Schwerpunkte

Region

Schnelles Internet für Unterensingen

17.08.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinde unterzeichnet Vertrag mit EnBW-Tochter NeckarCom

UNTERENSINGEN (pm). Kürzlich unterzeichneten der Unterensinger Bürgermeister Sieghart Friz und der Geschäftsführer der Telekommunikationsfirma NeckarCom, Jürgen Herrmann, einen Vertrag zur Einrichtung einer Internet-Breitbandversorgung.

„Eine zeitgemäße Breitbandversorgung sowohl für die Bürgerschaft als auch für die Gewerbebetriebe ist heutzutage ein sogenannter harter Standortfaktor für eine Gemeinde“, so Bürgermeister Friz.

In diesem Wissen werde die Gemeinde nun zusammen mit der NeckarCom die in einer Bestandsaufnahme festgestellten Bereiche einer Unterversorgung (Unterensingen-Nord sowie Gewerbegebiet Unterensingen) mit verbesserten Internet- und Telefonanschlüssen ausstatten.

Die Gemeinde investiert pro Bereich 65 000 Euro, also insgesamt 130 000 Euro als Zuschuss an die NeckarCom, welche die Arbeiten zur Erhöhung der Übertragungsraten vornimmt.

Im Oktober sollen Firmen und private Grundstückseigentümer zu einer Informationsveranstaltung eingeladen werden. Bei diesem Termin werden die Modalitäten und Details des Ausbaus ausführlich vorgestellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region