Region

Schnelles Internet für das Gebiet „Im Rammert“?

29.04.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat: Stadtwerke Nürtingen bieten Anbindung andas Glasfasernetz an

Das Thema „Breitbandversorgung und schnelles Internet“ entwickelt sich zum Dauerbrenner in den Beratungen des Gemeinderats. Auch in der jüngsten Sitzung stand das Thema erneut auf der Tagesordnung.

Im Schweizerhof werden Leerrohre für Glasfaserverbindungen verlegt. za
Im Schweizerhof werden Leerrohre für Glasfaserverbindungen verlegt. za

GROSSBETTLINGEN (za). Mit der Breitbandberatung Baden-Württemberg wurde eine Konzeption für den Ausbau des Glasfasernetzes im Gemeindegebiet entwickelt, die als Grundlage für künftige Ausbaumaßnahmen im Zuge anstehender Tiefbauarbeiten dient. Die Anfrage einer Firma im Gewerbegebiet „Im Rammert“ wurde zum Anlass genommen, die Möglichkeiten zu untersuchen, das gesamte Gewerbegebiet mit Glasfaser zu erschließen. Eine Option ist hierbei die Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Nürtingen, für die der Gemeinderat grünes Licht gab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Region

Gänsehaut beim Singen der Hymne

Einbürgerungsfeier des Landkreises: 969 neue Staatsbürger aus 76 Herkunftsländern

ESSLINGEN. Neunhundertneunundsechzig – das ist die Anzahl der Menschen im Landkreis, die in diesem Jahr die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten haben. Aus der ganzen Welt, genau aus 76…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region