Region

Schnelles Internet für Bempflingen

05.07.2019, Von Jürgen Holzwarth — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gestern fiel der Startschuss für den Glasfaserausbau – Bis Ende des Jahres soll der schnelle Internetzugang möglich sein

Am 24. Mai wurde der Kooperationsvertrag zwischen der Gigabit Region Stuttgart und der Telekom unterzeichnet. Bempflingen gehört neben Weil der Stadt, Bad Cannstatt, Ditzingen, Allmersbach und Reichenbach im Täle zu den sechs Modellkommunen in der Region Stuttgart, die bereits in diesem Jahr mit Glasfaser bis in die Wohnung ausgebaut werden.

Spatenstich mit Vertretern des Landkreises, der Telekom, der Region Stuttgart und der Gemeinde Bempflingen. Foto: Holzwarth
Spatenstich mit Vertretern des Landkreises, der Telekom, der Region Stuttgart und der Gemeinde Bempflingen. Foto: Holzwarth

BEMPFLINGEN. Gestern war der symbolische Spatenstich am Bempflinger Festplatz, rund 500 Haushalte haben den schnellen Glasfaserzugang schon bestellt. Bürgermeister Bernd Welser sieht es als absoluten Glücksfall, dass die Wahl im Landkreis Esslingen auf seine Gemeinde gefallen ist. „Ein Quantensprung, künftig in der ersten deutschen Gigabit-Liga mitzuspielen“, so Welser.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Region