Region

Schmetterlingstreiben am Himmel

15.08.2009, Von Felix Neumeister — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Außergewöhnlich viele Distelfalter überfliegen in diesem Jahr die Region um Nürtingen

Wer in den letzten Wochen rund um Nürtingen in der Natur unterwegs war, wird es sicher bemerkt haben: In diesem Jahr sind wieder Unmengen an Schmetterlingen zu beobachten. Insbesondere die Invasion der Distelfalter war riesig wie selten zuvor.

Wer an Insekten denkt, wird vermutlich erst mal ungemütliche, stechende und blutsaugende Biester im Kopf haben. Wer allerdings in letzter Zeit beispielsweise durchs Tiefenbachtal spazierte, wird kaum drum herumgekommen sein, das ein oder andere Insekt zu entdecken. Sollte das einer der vielen Schmetterlinge gewesen sein, wird es wohl eher Freude hervorgerufen haben, denn diese saugen lediglich Nektar. Gibt es tatsächlich dieses Jahr mehr Schmetterlinge als sonst, wie manche Beobachter vermuten? Oder täuscht die subjektive Wahrnehmung? „So pauschal lässt sich das nicht sagen“, meint Jürgen Roitzsch vom Naturschutzbund (Nabu) in Münsingen. Besonders auffällig in diesem Jahr seien jedoch die Distelfalter. „Manche sprechen von Millionen, andere Kollegen schon von Milliarden“, so Roitzsch über die bunten Heerscharen, die diesen Sommer unsere Grünflächen bevölkern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Region

Das Rathaus wird gebaut

Unterensinger Gemeinderat fasst Baubeschluss für Neubau und Freiflächen – Verwirrung um die Abstimmung

Die Erweiterung des Unterensinger Rathauses ist eines der großen Themen im Kommunalwahlkampf. Die Kosten des Gebäudes werden stark kritisiert. In der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region