Schwerpunkte

Region

"Schluss mit der Stuttgarter Dominanz"

05.10.2007 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Republikaner fordern eine Debatte um das demokratische Selbstverständnis der Region

Die Gewichte am Mittleren Neckar sehen die Republikaner in der Regionalversammlung verschoben. Und zwar in die falsche Richtung: Ihnen gefällt weder die Orientierung an den Interessen der Landeshauptstadt Stuttgart noch die Benachteiligung der Kommunen am Südrand des Altkreises Nürtingen gegenüber deren Nachbarn in der Region Neckar-Alb.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit