Schwerpunkte

Region

Schlichten statt

10.11.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Helmut Weber, Aichtal. Goll: Schlichten statt prozessieren vom 5. November. Volks-Rechthaberei ist ein Synonym für Toleranzverlust und Werteverlust einer Gesellschaft schlechthin, für ihre Entbindung. Gradgefügte Egoismen seitens Wirtschaft, seitens Verbrauchern und Bürgern im Allgemeinen schaffen tagesordentliche Spannungsfelder, in denen immer häufiger der rigoros einzufordernde eigene Vorteil Streitgegenstand wird ausschließlich legitimiert durch ein geübtes und damit scheinbar unschuldig gebrochenes Rechtsempfinden. Jede krumme Tour, die nicht strafrechtlich fassbar ist, darf Erfolgswerkzeug sein sicher nicht für eine Rechtsordnung und ein anständiges Miteinander, sondern für enthemmte monetäre Maßlosigkeit. Das Brecht-Zitat Zuerst das Fressen und dann die Moral galt einer eigentlich diesbezüglich noch intakten Epoche, gemessen an dem erforderlichen Zitatersatz: Fressen ohne Moral. Aktentürme über (inzwischen zum Kollabieren neigenden) Gerichten reduzierten sich auch nicht mittels Regulativen wie angehobenen Streitkosten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region