Schwerpunkte

Region

Schlaitdorfer Kinder malten ihren Heimatort

29.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schlaitdorfer Kinder malten ihren Heimatort

Große Resonanz fand der Malwettbewerb Ich male meine Gemeinde, den die Nürtinger Zeitung im Rahmen der Sonderveröffentlichung Im Blick in Schlaitdorf ausschrieb. Zirka 100 große und kleine Kinder beteiligten sich daran und brachten aufs Papier, was sie in ihrem Heimatort besonders interessierte. Leider fanden vier Kunstwerke keine Beachtung bei der Jury, da der Name fehlte. Bürgermeister Dietmar Edelmann, der die Kinder gestern Nachmittag bei der Preisübergabe in der Schlaitdorfer Grundschule begrüßte und den Gewinnern herzlich gratulierte, freute sich, dass sich die jungen Mitbürger schon früh mit ihrer Gemeinde beschäftigen. Petra Haußmann von der NZ-Marketingabteilung brachte zur Siegerehrung viele Preise mit. Die 22 besten Werke wurden in verschiedenen Altersklassen von ihr mit Büchern ausgezeichnet. Unser Bild entstand bei der Preisverleihung und zeigt links Petra Haußmann, daneben Bürgermeister Dietmar Edelmann und einen Teil der zahlreich erschienenen Kinder und Eltern. jh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region