Schwerpunkte

Region

Schlägerei am Freibad

26.08.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Zu einer Schlägerei auf einem Parkplatz beim Nürtinger Freibad kam es am vergangenen Wochenende. Am Samstagabend hielten sich dort acht Personen im Alter zwischen 14 und 21 Jahren auf. Die teilweise polizeibekannten Jugendlichen und Heranwachsenden konsumierten auf dem Schotterparkplatz größere Mengen von Alkohol. Dabei sind sie ihren Angaben zufolge von zirka 20 Unbekannten überfallen und angegriffen worden. Die Täter, bei denen es sich um Punker gehandelt haben soll, hatten Knüppel dabei. Damit schlugen sie auf mehrere Personen und Fahrzeuge ein. Den meisten aus der Personengruppe gelang die Flucht. Ein 14-Jähriger hatte aber durch die Schläge leichte Verletzungen erlitten und musste ärztlich behandelt werden. Außerdem schlugen die Unbekannten an einem Mercedes und einem Ford Fiesta alle Fenster ein und mehrere Beulen in die Karosserien der beiden Pkw. Der angerichtete Sachschaden beträgt zirka 5000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Hergang der Schlägerei und nach den Tätern aufgenommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region