Schwerpunkte

Region

Schläger gesucht

28.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Zeugen zu einer schweren Körperverletzung, die bereits am späten Samstagabend in der Kirchheimer Innenstadt begangen wurde, sucht die Polizei.

Der 19-jährige Geschädigte hat den Vorfall allerdings erst nachträglich bei der Polizei angezeigt. Der junge Mann war am Samstagabend mit einem gleichaltrigen Bekannten zu Fuß in der Alleenstraße unterwegs. An der Bushaltestelle beim Alten Haus kam ihnen aus Richtung Hindenburgstraße ein dunkler VW Golf mit sehr hoher Geschwindigkeit entgegen. Der 19-Jährige brachte durch ein deutliches Fingerzeichen seinen Unmut über den Raser zum Ausdruck, worauf dieser mit blockierenden Reifen eine Vollbremsung hinlegte. Um einem Streit aus dem Weg zu gehen, gingen die beiden 19-Jährigen in Richtung Wachthaus weiter.

Dort kamen ihnen dann kurz darauf die drei Insassen des Pkw entgegen. Ohne Vorwarnung wurde der 19-Jährige dann von zwei der Unbekannten niedergeschlagen. Als er bereits am Boden lag, versetzten ihm die beiden jungen Männer noch mehrere Fußtritte und Fausthiebe. Dabei sagte einer der Unbekannten zu dem am Boden liegenden 19-Jährigen: Sag niemals mehr was gegen Albaner. Danach gingen die drei Unbekannten wieder zu ihrem dunklen Pkw und fuhren davon. Der 19-Jährige hatte einen Nasenbeinbruch und mehrere Prellungen und Hämatome am Kopf erlitten und musste ärztlich behandelt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Region