Schwerpunkte

Region

Schießbahnen wurden erweitert

07.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Schützengesellschaft Bempflingen hatte Hauptversammlung

Zur Hauptversammlung der Schützengesellschaft Bempflingen im Schützenhaus begrüßte Vorstandsmitglied Uwe Kühfuß 49 Kameraden. Ebenso anwesend waren die amtierende Schützenkönigin Hanne Utz und Jugendschützenkönig Elian Wünsche.

Ehrungen bei der Schützengesellschaft: Von links Vorsitzender Finanzen Heiko Pust, Vorsitzender Sport Mathias Wünsche, Ewald Körner, Kurt Schäfer, Bernd Albrecht, Walter Kohler, Achim Trolldenier, Wilfriede Maschek, Gustav Kuhn, Eckard Veil, Horst Suchanek und Vorsitzender Allgemein Uwe Kühfuß. pm
Ehrungen bei der Schützengesellschaft: Von links Vorsitzender Finanzen Heiko Pust, Vorsitzender Sport Mathias Wünsche, Ewald Körner, Kurt Schäfer, Bernd Albrecht, Walter Kohler, Achim Trolldenier, Wilfriede Maschek, Gustav Kuhn, Eckard Veil, Horst Suchanek und Vorsitzender Allgemein Uwe Kühfuß. pm

BEMPFLINGEN (pm). Kühfuß blickte auf die vielen Veranstaltungen des Jahres 2019 zurück. Auch die Böllergruppe war mit Handböllern und Kanone an einigen überregionalen Treffen beteiligt. Die aufwendigen Arbeiten zur Renovierung und Erweiterung auf Großkaliber der zwei 100-Meter-Bahnen nahmen einen Großteil des Jahres in Anspruch. Von April bis November seien an 40 Arbeitsdiensten über 900 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet worden, um die Einhausung für die Anfang 2020 terminierte Abnahme fertig zu bekommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region