Schwerpunkte

Region

Scheune sorgte für Diskussionen

01.10.2014 00:00, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bempflinger Gemeinderat stimmt mehrheitlich für Komplettabbruch des alten Gebäudes

Ein gemeindeeigener Gebäudekomplex zwischen Lindenstraße und Kindergarten Hanflandweg, zu dem unter anderem ein leerstehendes Doppelhaus und eine alte Scheune gehören, soll im Oktober abgerissen werden. Mit dem Abbruch der Scheune waren nicht alle einverstanden.

BEMPFLINGEN. Zu dem Gebäudekomplex, dessen Abbruch der Gemeinderat nach längerer Diskussion mit neun zu sieben Stimmen mehrheitlich beschlossen hat, zählen laut Kämmerin Tanja Galesky ein leer stehendes Doppelhausgebäude, eine Scheune, die sich an das Doppelhausgebäude anschließt, eine Waschküche, die ebenfalls zu beiden Gebäudeteilen gehört, sowie weitere kleinere Anbauelemente, wie beispielsweise ein Holzverschlag.

Der Auftrag für den Abbruch wurde für 37 247 Euro vergeben. „Mit Zusatzkosten, wie etwa für das Versetzen eines Strommasten, kommt man letztlich auf etwa 40 000 bis 45 000 Euro“, so Galesky. Für die Finanzierung stehen ausreichend Mittel aus dem Landessanierungsprogramm zur Verfügung: „Der aktuelle Förderrahmenrest liegt bei 76 500 Euro“, erklärte die Kämmerin.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region

Digitale Schule braucht Unterstützung

Kreismedienzentrum bietet Lösungen an – bei dauerhafter Begleitung sieht der Kreis aber das Land in der Pflicht

„Heute schauen wir uns einen Film an.“ Wenn Lehrkräfte so etwas ankündigten, war dies vor dem digitalen Medienzeitalter für Schülerinnen und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region