Region

„Schau‘ mer mal, was passiert“

17.08.2015, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Neuffen fand am Wochenende das Städtlesfest statt – Fassanstich lockte viele Einheimische an

Das Wetter meinte es am Wochenende nicht besonders gut mit den Neuffenern, die ihr Städtlesfest feierten. Am Samstagabend aber waren viele Einheimische zum Platz an der Kirche gekommen, um dem Fassanstich von Bürgermeister Matthias Bäcker beizuwohnen.

NEUFFEN. „Heiße acht Tage mit schlaflosen Nächten“ hätte er ob der immer näher rückenden delikaten Aufgabe des Fassanstichs zuvor verbracht, gestand Bäcker scherzend. Und so war er am frühen Samstagabend mit einem fußballkaiserlichen „Schau‘ mer mal, was passiert“ zur hämmernden Tat geschritten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Region