Anzeige

Region

Sauberes Gefüge im Verein

30.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Harmonika-Orchester Grafenberg zog Bilanz – Rote Zahlen wegen Schul-AG und Keyboard-Kauf

Auch im laufenden Jahr wird die Kooperation des Harmonika-Orchesters Grafenberg mit der Grundschule fortgesetzt. Dies gab die Vorstandsvorsitzende Steffi Wurster anlässlich der Hauptversammlung im Gasthaus Krone bekannt.

Die beiden Vorsitzenden Christel Arnold (links) und Steffi Wurster nehmen die Geehrten Walter Wollenweber und Oskar Wurster in ihre Mitte.

GRAFENBERG (pm). Nach einer kurzen musikalischen Begrüßung durch die Akkordeon-Schüler trug Vorstandsvorsitzende Steffi Wurster den Bericht des Vorstands vor. Sie sprach die Situation im Orchester und die derzeitige Schülersituation an. Die Schülerarbeit sei auch im vergangenen Jahr wieder von der Rudolf-Rampf-Stiftung und der Gemeinde gefördert worden. Zudem führte sie an, dass im vergangenen Jahr wieder die Kooperation mit der Grafenberger Grundschule in Form einer Schul-AG fortgesetzt wurde und man an diesem Konzept auch in diesem Jahr festhalten wolle.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Region

Aichtal fest in Narrenhand

Fünfter Fasnetsumzug der Täleshexen Aichtal

AICHTAL (tab). Zum fünften Mal veranstalteten die Täleshexen Aichtal ihren Fasnetsumzug. Rund 3400 Hästräger in 126 Gruppen ließen sich vom regnerischen Wetter nicht abschrecken und gingen an den Start. Zum ersten Mal mit…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region