Schwerpunkte

Region

Sanierungsarbeiten an der Gleisanlage der Tälesbahn

06.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sanierungsarbeiten an der Gleisanlage der Tälesbahn

Kurzfristig hat die Württembergische Eisenbahngesellschaft (WEG) die Sanierung des Gleiskörpers der Tälesbahn zwischen Nürtingen und Neuffen beschlossen. Arbeiten am Entwässerungssystem und ein Brückenneubau hatten die Maßnahme vom 1. September bis zum 13. September notwendig gemacht. In dieser Zeit ist die Strecke komplett gesperrt. Um den Fahrbetrieb so wenig wie möglich zu behindern, werden die Arbeiten in Tag- und Nachtarbeit durchgeführt, so Hartmut Matschiner von der WEG. Auf die Beförderung ins Täle oder nach Nürtingen müssen die Fahrgäste dennoch nicht verzichten, für die Zeit der Bauarbeiten ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Haltestellen befinden sich in der Nähe der jeweiligen Bahnhöfe. In Nürtingen können die Busse die Haltepunkte Roßdorf und Vorstadt wegen Bauarbeiten in der Max-Eyth-Straße leider nicht anfahren, dafür stehen die Haltestellen Eichendorffstraße und Albstraße oder die VVS-Linien 183 und 185 an den Haltestellen Steinachbrücke und Dammstraße zur Verfügung. Informationen über den Busersatzverkehr sind auch unter www.weg-connex.de oder www.vvs.de erhältlich. pm/Foto: Holzwarth


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Region