Schwerpunkte

Region

Sanierung an B 297 und B 312

24.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Neckarhausen und Bempflingen wird Fahrbahnbelag erneuert

(pm) Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt am Mittwoch, 25. Juni, mit zwei kleineren Sanierungsarbeiten an den Bundesstraßen 297 und 312 im Landkreis Esslingen. Beide Sanierungen werden jetzt angegangen, um die entstandenen Schäden zu beseitigen.

Zuerst wird die Fahrbahndecke der Bundesstraße 297 in der Ortsdurchfahrt Neckarhausen in mehreren Abschnitten auf insgesamt rund zweihundert Metern erneuert. Hierfür wird die Straße ab Mittwoch, 25. Juni, in Abschnitten halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer verkehrsabhängigen Lichtsignalanlage geregelt. Gleichzeitig wird die Einmündung zur Neckarbrücke in Richtung Raidwangen ertüchtigt. Diese Baumaßnahme wird etwa einen Tag dauern. Die Brücke wird deshalb am Donnerstag, 26. Juni, voll gesperrt. Die Zufahrt zur Sporthalle wird über Neckartailfingen nach Raidwangen gewährleistet. Die Vollsperrung wird am Freitagvormittag, 27. Juni, aufgehoben.

Die zweite Sanierung findet auf der Brücke der Bundesstraße 312 über die Kreisstraße 1238 bei Bempflingen statt. Im Rahmen der Arbeiten wird der Fahrbahnbelag auf rund zehn Meter Länge saniert, um entstandene Setzungen auszugleichen. Der Brückenübergang wird am Donnerstag, 26. Juni, in Richtung Reutlingen und am Freitag, 27. Juni, in Richtung Stuttgart jeweils halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer verkehrsabhängigen Lichtsignalanlage geregelt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region