Schwerpunkte

Region

Samstag Entenrennen

18.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lh). Wenn sich am kommenden Samstag, 21. Juni, um 14 Uhr wieder 6000 gelbe Quietscheenten von der Wörthbrücke in die Fluten des Neckars stürzen, ist das ein spannendes Ereignis für die ganze Familie – und dies für einen guten Zweck.

Bereits zum sechsten Mal veranstaltet der Verein der Lions-Freunde Nürtingen/Kirchheim-Teck in Zusammenarbeit mit dem Lions-Club Nürtingen-Kirchheim, dem Lions-Club Nürtingen-Teck/Neuffen sowie Round Table 138 Nürtingen/Kirchheim dieses Benefiz-Entenrennen auf dem Neckar. Unterstützt werden in diesem Jahr aus dem Erlös der Entenlose das Jugendferienlager des Kreisjugendringes, die Paulinenpflege Kirchheim unter Teck, die Kinder-Kultur-Werkstatt Nürtingen, der Verein „Lernen fördern“ der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Schule sowie der Häusliche Kinderhospizdienst Kirchheim unter Teck.

Das Nürtinger Entenrennen ist ein fröhliches Fest für die ganze Familie, für Jung und Alt. Beginn ist um 12 Uhr beim Ruderclub. Zur musikalischen Unterhaltung spielt die Groovin’ High Big Band aus Esslingen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Das Entenrennen selbst startet um 14 Uhr von der Wörthbrücke. Den Besitzern der schnellsten Plastiktierchen winken lukrative Gewinne. Der erste Preis ist ein Reisegutschein in Höhe von 1000 Euro. Im Anschluss ans Rennen wird am Ruderclub weitergefeiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region