Schwerpunkte

Region

Sängerkranz am Bodensee

11.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Nur das Wetter passte noch nicht ganz zur guten Stimmung, welche sich schon beim Start zum Vereinsausflug des Sängerkranzes Nürtingen am frühen Sonntagmorgen breitmachte. Nach einer Fahrt über die Alb erreichte man bald Unteruhldingen am Bodensee mit den Pfahlbauten. Organisator Rolf Wachter hatte den Termin so gelegt, dass er mit dem Museumsfest in den Pfahlbauten zusammenfiel. Tiefere Einblicke in das Leben in der Jungsteinzeit boten dann die Darsteller des SWR-Films Steinzeit Das Experiment. In der Dorfhalle stellten sie sich in Steinzeitkleidung den vielen Fragen der Zuhörer und so konnte man auch erfahren, wie mühsam die Alpenüberquerung von Ingo Schuster und Henning Fenner war, aber auch die Entbehrungen und Probleme der Dorfbewohner wurden geschildert.

Der Affenberg bei Salem war die nächste Station. Dort leben in einem zwanzig Hektar großen Waldstück etwa zweihundert Berberaffen, über deren Leben viel zu erfahren war, die aber auch mit Popcorn gefüttert werden durften. Auch viele Wasservögel, Fische, Störche in ihren Horsten und auf Wiesen sowie Damhirsche konnten bestaunt und gefüttert werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Region