Region

Rückblick auf ein aktives Jahr

10.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwäbischer Albverein hätte Hörnle gern in öffentlicher Hand gesehen

NEUFFEN (pm). Als eine rundum gelungene Veranstaltung erwies sich die Jahresfeier der Ortsgruppe Neuffen des Schwäbischen Albvereins, die kürzlich in der Gaststätte am Spadelsberg stattfand.

Vorstandssprecher Helmut Kling blickte in seiner Begrüßungsrede auf zahlreiche Aktivitäten und Arbeitseinsätze der Ortsgruppe zurück. So hätten die Wanderungen, Radveranstaltungen mit dem wöchentlichen Feierabendradeln, das Volkstanzen, aber auch die Arbeitseinsätze auf der Neuffener Heide eine gute Resonanz gefunden. Gerne, sagte Kling, hätte es die Ortsgruppe gesehen, wenn das Naturschutzgebiet Hörnle in öffentliche Hand gekommen wäre.

Geehrt wurden Hilde Herrmann für 40 Jahre Mitgliedschaft und Egon Klink für 50 Jahre Mitgliedschaft. Der Vorstand dankte ihnen mit Jubiläumsurkunden, Ehrennadeln und Präsenten.

Wanderwart Walter Polak zeichnete die fleißigsten Wanderer des Jahres aus. Dank ging unter anderem auch an die Aktiven im Naturschutz und an die unermüdlichen Helfer. Das Rahmenprogramm der Veranstaltung gestaltete die Volkstanzgruppe unter Leitung von Rolf und Inge Bader.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region