Schwerpunkte

Region

Roter Punkt gibt grünes Licht

08.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Baubeginn: Das Jubl-Haus kann umgebaut werden

GRAFENBERG (der). Der „Rote Punkt“ in der Schillerstraße 10 gibt seit gestern grünes Licht für den Umbau des Hauses von Emilie Jubl zu einem Treffpunkt für Christen vor allem aus Grafenberg, Riederich und Metzingen. Die amtliche Freigabe für die ersten Arbeiten hängte der Grafenberger katholische Kirchengemeinderat Dr. Ewald Schmon am Dienstag aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Region