Schwerpunkte

Nürtingen

Rotary Club unterstützt Krisenhilfe des AKL

20.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jedes Jahr unterstützen die Mitglieder des Rotary Clubs Nürtingen-Kirchheim/Teck und des Rotaract Clubs mit ihren Erlösen aus der Nürtinger Musiknacht die Krisenhilfe des Arbeitskreises Leben (AKL). In diesem Jahr wurde die Musiknacht abgesagt. Für Rotary kein Grund, die Unterstützung in diesem Jahr auszusetzen. So überreichten die Rotarier kürzlich einen Scheck in Höhe von 5000 Euro an Dr. Sina Müller. Die AKL-Geschäftsführerin freute über die Spende: „Die Corona-Krise stellt uns als Gesellschaft im Allgemeinen und auch den AKL im Besonderen vor völlig neue Herausforderungen. Dass wir auch in dieser Situation auf den Rotary Club als nachhaltigen Förderer bauen können, empfinden wir als außerordentlich wertvoll. Nur mit dieser zuverlässigen Unterstützung können wir seit über 35 Jahren die Krisenhilfe aufrechterhalten.“ Rotary-Pastpräsident Karl-Hans Wurster: „Während der Pandemie brauchen die Menschen aus unserer Region eine Anlaufstelle, wenn sie mit den vielen Problemen und dem Druck in ihrem Leben nicht mehr alleine zurechtkommen. Wir wissen, dass die Förderung an den AKL sinnvoll für die Menschen eingesetzt wird, die Hilfe dringend benötigen.“ Das Bild zeigt Pastpräsident Karl-Hans Wurster (rechts) und Axel Vetter vom mit AKL-Geschäftsführerin Sina Müller. pm

Region