Schwerpunkte

Region

Rosen und Geselligkeit

18.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Treffen des Kreisverbandes der Obst- und Gartenbauvereine

NÜRTINGEN (kä). Da dieses Jahr beim Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine (KOV) im Zeichen der Rosen steht, lud er zu seinem jährlichen Kreistreff auf den Tachenhäuser Hof, der über vielfältige Rosenbeete verfügt, ein.

Joachim Kälberer, Bürgermeister der Gemeinde Altdorf und Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauvereine im Altkreis Nürtingen, begrüßte beim Treffen rund 180 Teilnehmer aus dem gesamten Kreisgebiet, darunter sehr viele Vorstände der örtlichen Obst- und Gartenbauvereine. Er bedankte sich bei den Hausherren des Tachenhäuser Hofes für die Möglichkeit, diesen Kreistreff wieder einmal an dieser Stelle durchführen zu dürfen, und für die tatkräftige Mithilfe.

Zunächst wurden im zeitlichen Abstand in fünf Gruppen unter fachkundiger Leitung der Mitarbeiter der Fachhochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen/Geislingen der Lehr- und Versuchsgarten besichtigt. Dass es sich bei diesem Personenkreis um fachkundige Zuhörer und interessierte Gartennutzer handelte, zeigte sich schon darin, dass die Rundgänge doch weit länger andauerten als geplant; aber auch den Fachkräften machte es Spaß, sich mit Sachkundigen über ihre Erfahrungen auszutauschen.

Selbstverständlich hatten alle Teilnehmer noch reichlich Zeit zum Erfahrungsaustausch rund um den Obst- und Gartenbau, und auch das gesellige Miteinander kam nicht zu kurz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Region