Schwerpunkte

Region

Roman Weiß tritt wieder an

31.10.2009 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am 24. Januar ist in Erkenbrechtsweiler Bürgermeisterwahl

Am 17. März 2002 wurde Roman Weiß in Erkenbrechtsweiler zum Nachfolger von Ulrich Stokinger gewählt. Die erste Wahlperiode endet 2010. Am 24. Januar ist Bürgermeisterwahl in der Albgemeinde. Roman Weiß tritt wieder an, Anfang der Woche hat er seine Bewerbung abgegeben.

ERKENBRECHTSWEILER. „Wir fühlen uns hier sehr wohl und die Aufgabe macht Spaß“, sagt der 36-jährige Bürgermeister, seit 28. September stolzer Vater der kleinen Soraya.

Anfang der Woche hat der amtierende Rathauschef seine Bewerbung eingereicht. Ob er einziger Bewerber bleibt, weiß man am 28. Dezember, wenn die Bewerbungsfrist offiziell abläuft. Die Kandidatenvorstellung wurde auf den 8. Januar terminiert, Bürgermeisterwahl ist am 24. Januar.

Vor acht Jahren hat sich Roman Weiß als jüngster Kandidat gegen drei Mitbewerber durchgesetzt. Der Diplom-Ingenieur für Forstwirtschaft hatte im zweiten Wahlgang mit 58,5 Prozent der Stimmen die Nase vorn.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region