Schwerpunkte

Region

Rollerdieb festgenommen

10.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Einer Streifenwagenbesatzung des Polizeipostens Wendlingen fiel am Mittwochmorgen ein 14-jähriger Rollerfahrer in der Ulmer Straße Richtung Kirchheim auf. Dieser war auf einem gestohlenen Kraftrad unterwegs. Da die Beamten in einem Zivilfahrzeug unterwegs waren, forderten sie eine Streife des Polizeireviers Kirchheim zur Unterstützung an. Als der 14-Jährige an der Ötlinger Kreuzung den Streifenwagen entdeckte, bog er nach rechts in Richtung Lindorf ab. Anschließend fuhr er in einen Fußweg, sodass eine Verfolgung nicht mehr möglich war. Im Rahmen der Fahndung konnte der Jugendliche zu Fuß kurz darauf an der Einmündung Wendlinger Weg in die L 1200 vorläufig festgenommen werden. Der Roller wurde in der Nähe des Bahnhofs Ötlingen sichergestellt. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der 14-Jährige in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Ötlingen einen weiteren Honda-Roller geklaut hatte. Dieser konnte in der Nähe des Freibads Wendlingen aufgefunden werden. Der polizeibekannte Jugendliche steht im Verdacht, weitere Krafträder in den vergangenen Tagen entwendet zu haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region