Schwerpunkte

Region

Riempp begrüßt neue Auszubildende

05.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei Riempp Industrieservice Elektrotechnik in Oberboihingen erlebten vor Kurzem elf neue Auszubildende zusammen mit ihren Familien den ersten Tag im Unternehmen. Das Unternehmen bildet zurzeit 46 junge Menschen in sechs verschiedenen Ausbildungsgängen aus: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik, Kaufmann für Dialogmarketing, Bürokaufmann, Fachinformatiker, Bachelor of Arts und Bachelor of Engineering. Geschäftsführer Friedrich E. Riempp betonte in seiner Rede, dass Auszubildende, die sich neben ihren schulischen Leistungen, im Zuge der innerbetrieblichen Ausbildung gut engagieren und gegenüber den Kunden und anderen Mitarbeiten respektvoll und freundlich auftreten, nach der Ausbildung gute Chancen für eine Übernahme haben. Das Bild zeigt die neuen Azubis mit Sicherheitsingenieur Armin Krause (links), der die erste Sicherheitsunterweisung für die neuen Mitarbeiter machte, Ausbildungsleiter Martin Bader (rechts) und Personalleiterin Renate Walker (Zweite von rechts). pm

Region