Schwerpunkte

Region

Rentner überfallen

22.08.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Einen Rentner überfielen zwei Unbekannte am Donnerstagvormittag in Nürtingen und raubten die Geldbörse des alten Mannes. Anschließend konnten sie unerkannt durch eine Unterführung flüchten. Der 78-jährige Mann war in der Plochinger Straße mit seinem Fahrrad unterwegs. An der Einmündung Kirchheimer Straße wurde er von zwei Männern angesprochen und nach Bargeld gefragt. Da die beiden Unbekannten den Mann sofort bedrohten, zog der 78-Jährige seine Geldbörse aus der Tasche. Die beiden Männer rissen dem Rentner dann die Geldbörse aus der Hand und flüchteten durch die Unterführung in Richtung Bahnhof. Die Räuber erbeuteten zirka 50 Euro Bargeld und den Ausweis des Mannes. Die beiden Unbekannten werden wie folgt beschrieben: Beide waren Anfang/Mitte 20 und zirka 160 Zentimeter groß. Sie hatten beide dunkle Haare, einer davon lockige und bis zum Nacken reichende. Sie trugen Bluejeans und hatten südländisches Aussehen. Aufgrund der äußeren Ähnlichkeit könnte es sich um Brüder handeln. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen nach den Räubern aufgenommen und nimmt Hinweise unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 entgegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region