Schwerpunkte

Region

"Rekordverdächtiger Erntedank"

30.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dieses Jahr haben wir den Rekord, sagte die Kundin vor mir erfreut an der Annahmestelle, um Äpfel in Apfelsaft zu tauschen. Nein, nicht ganz, meinte die Frau an den Karteikarten mit einem freundlichen Lächeln: Es gibt einige, die noch mehr gesammelt und geerntet haben.

Was wurde nicht alles gepflanzt, gesteckt, gesät und gezogen? Wir kennen die Freude, wenn wir Wachsen und Gedeihen erleben und am Ende nicht mit leeren Händen dastehen. Das Leben wäre unendlich ärmer, wenn selbst die Zimmerpflanzen und das Gebüsch am Wegrand immer gleich aussehen würden. Um uns herum ist Leben, verändert sich das Leben und wächst neues Leben heran. Gott gibt seinen Segen. Gott sei Dank.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region