Region

Reiches Spektrum romantischer Empfindungen

02.03.2016, Von Eckhard Finckh — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim dritten Meisterkonzert der Saison gastierte das Trio Atanassov aus Frankreich in der Kreuzkirche

Das Trio Atanassow musizierte in Nürtingen: Perceval Gilles (Violine), Pierre-Kaloyann Atanassov (Klavier) und Sarah Sultan (Violoncello). ef
Das Trio Atanassow musizierte in Nürtingen: Perceval Gilles (Violine), Pierre-Kaloyann Atanassov (Klavier) und Sarah Sultan (Violoncello). ef

NÜRTINGEN. Die Nürtinger Freunde der Kammermusik erlebten beim dritten Meisterkonzert der laufenden Saison mit dem Trio Atanassov ein prominentes junges Ensemble aus Frankreich, das sich in der Gattung Klaviertrio mit Preisen und internationalen Auftritten in den letzten Jahren einen hervorragenden Ruf erspielt hat. Für ihr Konzert in der Kreuzkirche hatten Perceval Gilles (Violine), Sarah Sultan (Violoncello) und Pierre-Kaloyann Atanassov (Klavier) die ganze Epoche der Romantik umfassende Werke ausgesucht, wenn auch in umgekehrter Chronologie.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region