Schwerpunkte

Region

Recht auf Ausbildung

23.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hort Gerstenberger, Wendlingen. Wir stecken mitten in einer Ausbildungskrise von beschämendem Ausmaß! Da mag Wirtschaftsminister Glos noch so sehr seine Backen aufblasen und von kolossalen Anstrengungen der Wirtschaft faseln und die Zahlen schönreden. Die Sprache der Wirklichkeit bezeugt die wahren Zahlen. Von den 948 000 Schulabgängern des Jahres 2005 erhielten nur 58 Prozent einen Ausbildungsvertrag. Anfang der 90er Jahre waren es noch über 70 Prozent. Wo sind die 42 Prozent? In Verschiebebahnhöfen und Warteschleifen: Gestohlene Lebenszeit, der Steuerzahler zahlt die Zeche!

Im Jahresdurchschnitt 2005 waren 612 000 Personen unter 25 Jahren ohne Arbeit bei den Arbeitsagenturen gemeldet die Hartz-Reformen waren nutzlos. Die Lehrstellennot, Jugendarbeitslosigkeit und Ersatzmaßnahmen der Bundesagentur betreffen eine Million Jugendliche. Von Jahr zu Jahr bilden Firmen weniger Jugendliche aus, kaum ein Viertel der Betriebe, weniger als 25 Prozent, schließen noch Ausbildungsverträge ab. Die Jugendarbeitslosenquote von 12,4 Prozent liegt höher als die allgemeine Arbeitslosenquote 11,7 Prozent.

Was ist der Ausbildungsplatz der Wirtschaft? Ein Scherbenhaufen! Die goldenen Versprechungen der Wirtschaft sitzen auf der Anklagebank. Wie in Frankreich muss endlich durch Gesetz eine Ausbildungsumlage geschaffen werden. Gerechtigkeit für die Firmen, die ausbilden! Unsere Jugend hat ein Recht auf Ausbildung, auf ihre Zukunft es ist unser aller Zukunft, die wir gemeinsam mit der Jugend verteidigen müssen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Region