Schwerpunkte

Region

Randale vor der Diskothek

23.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nächtlicher Großeinsatz der Polizei in Esslingen

ESSLINGEN (lp). Zu einem Großeinsatz der Polizei kam es in der Nacht zum Donnerstag nach mehreren Auseinandersetzungen in einer Diskothek in Esslingen. Insgesamt waren 25 Polizeistreifen in der Esslinger Innenstadt im Einsatz.

Gegen 23.15 Uhr wurde der Polizei zunächst eine Schlägerei zwischen mehreren Personen im Dick-Areal gemeldet. Mehrere dorthin beorderte Streifen trafen dann zirka 40 Personen vor dem Gebäude an, die sofort randalierten und die Polizisten beleidigten. Bei der Feststellung der Personalien flüchteten dann drei der noch unbekannten jungen Männer.

Bei der Verfolgung verlor einer der Unbekannten eine Geldkassette, die er zuvor offensichtlich in der Diskothek entwendet hatte. Vor dem Gebäude hatten sich zwischenzeitlich zirka 100 Personen versammelt, die den polizeilichen Einsatz lautstark und teilweise massiv störten.

Aus der Gruppe heraus wurden auch Gegenstände wie Flaschen, Steine und Geldmünzen nach den Polizeibeamten geworfen. Die Polizisten nahmen schließlich neun Personen in Gewahrsam. Dadurch und mit einer ganzen Reihe von Platzverweisen konnte die Randale schließlich beendet werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Region