Schwerpunkte

Region

Randale bei Abschlussfete

01.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruch und Störung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung leiteten am frühen Sonntagmorgen Beamte des Polizeipostens Ostfildern gegen neun Jugendliche im Alter zwischen 17 und 20 Jahren ein. Sechs der Personen stammen aus Stuttgart, zwei aus Ostfildern und eine aus Pliezhausen.

Gegen 0.45 Uhr hatte eine Polizeistreife bemerkt, wie sich vor dem Jugendhaus Zinsholz in Ruit etwa 60 Personen aufhielten. Die Beamten stellten fest, dass in dem Gebäude eine Realschulabschlussfeier einer Stuttgarter Schule statt fand und den Personen deshalb der Zugang verwehrt wurde. Dadurch kam es zu Streitereien mit einer Aufsichtsperson. Da die Jugendlichen, die hauptsächlich ebenfalls aus Stuttgart stammen, auch nach Gesprächen mit den Beamten uneinsichtig waren, wurden sie aufgefordert, den Ort zu verlassen. Einige der 17- bis 20-Jährigen kamen dieser Aufforderung nicht nach und provozierten die Beamten so massiv, dass weitere Streifen gerufen wurden.

Im Einvernehmen mit dem Veranstalter der Abschlussfeier wurde das Fest im Jugendhaus gegen 1.25 Uhr beendet. Trotzdem wollten sich mehrere noch vor dem Gebäude befindliche Jugendliche nicht entfernen. Daraufhin wurden die Ermittlungsverfahren eingeleitet. Erst gegen 3.50 Uhr hatten die letzten Personen das Zinsholz verlassen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Region