Schwerpunkte

Region

Rampf-Stiftung spendet an Grafenberger Vereine

15.07.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Grafenberger Unternehmensstiftung unterstützt Nachwuchs- und Jugendarbeit im Ort mit 7000 Euro

GRAFENBERG (pm). Die Rudolf-Rampf-Stiftung zur Förderung der Jugend in Grafenberg vergibt in 2020 Fördergelder von insgesamt 7000 Euro an die örtlichen Vereine. „Ich freue mich sehr, dass die Stiftung auch in diesem Jahr eine stattliche Förderung an die Vereine in Grafenberg übergeben konnte“, so Rudolf Rampf.

„Deren Engagement für die Jugendlichen ist vorbildhaft und stärkt den Zusammenhalt unserer Gemeinde. Insbesondere bedanke ich mich bei allen Ehrenamtlichen für ihren unermüdlichen Einsatz. Ich hoffe nun, dass die mit der Coronapandemie einhergehenden Kontakt- und Versammlungsverbote weiter gelockert werden und wir unter Einhaltung der vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen in den Vereinen wieder zusammenkommen können.“ Die Fußball-Abteilung des TSV Grafenberg erhielt 1000 Euro, die Karategruppe des Vereins 500 Euro, der Tennisclub wurde mit 1500 bedacht, der Musikverein mit 1000 Euro unterstützt. Das Harmonikaorchester erhält 1500 und der Schwäbische Albverein 300 Euro. Die Gemeinde wird mit einem Zuschuss zur Musikschule Metzingen in Höhe von 1200 Euro unterstützt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit