Schwerpunkte

Region

Radweg erst später

25.11.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (za). Die Realisierung der geplanten Radwegtrasse entlang der Bundesstraße B 313 von Frickenhausen über Großbettlingen nach Nürtingen stößt auf Schwierigkeiten. Alternativplanungen in Folge der Umweltverträglichkeitsprüfung machten den ursprünglichen Zeitplan zunichte. Bürgermeister Martin Fritz informierte den Gemeinderat über den aktuellen Stand und wies darauf hin, dass die Realisierung möglicherweise erst im Jahr 2012 erfolgen könne, weil für die Radwegverbindung ein Planfeststellungsverfahren notwendig werde. Vor dem Hintergrund der geplanten Verbesserung der DSL-Versorgung durch die Verlegung von Glasfaserkabeln entlang der Radwegtrasse werde die Verwaltung in weiteren Gesprächen auf eine zeitnahe Umsetzung drängen.

Einen Zuschuss in Höhe von 300 Euro bewilligte der Gemeinderat dem örtlichen Handels- und Gewerbeverein für die Montage einer Weihnachtsbeleuchtung in der Nürtinger Straße. Die Entscheidung erfolgte allerdings mit dem Hinweis, für künftige Jahre nach anderen Sponsoren Ausschau zu halten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region