Schwerpunkte

Region

Radler schwer verletzt

12.07.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WEILHEIM (lp). Lebensgefährliche Kopfverletzungen erlitt ein 70-jähriger Radfahrer bei einem Unfall am Mittwochnachmittag. Der Mann war auf einem geteerten Verbindungsweg von Bissingen her kommend abwärts in Richtung Neidlingen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte er auf Höhe der Zufahrt eines Aussiedlerhofes beim Weilheimer Ortsteil Hepsisau. Eine Anwohnerin fand den älteren Mann auf dem Boden liegend und verständigte sofort die Rettungskräfte. Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde der Mann mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Radfahrer trug keinen Helm.

Die Verkehrspolizei Esslingen bittet unter Telefon (07 11) 39 90-4 20 um Zeugenhinweise.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Region

Nach zwölf Jahren Beziehung frisch verliebt

Bei den katholischen Online-Ehevorbereitungskursen bewährt sich die vertraute Atmosphäre zu Hause

Für den Reformator Martin Luther war die Ehe ein „weltlich Ding“. Die Katholiken haben ein etwas anderes Verständnis, die Ehe gilt bei ihnen als eines der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region