Schwerpunkte

Region

Radler-Klagen

23.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ralf Epple, Kohlberg. Zum Artikel Tag ums Rad geplant vom 21. Juni. Hurra, Nürtingen wird Rad-aktiv! Da bin ich aber mal gespannt, was dabei herauskommt und welche Experten hier wieder in die Planungen miteinbezogen werden. Wenn auch hier ein Stefan Schumacher mit am Tisch sitzt, könnte das tatsächlich etwas Tolles werden!

Ich hoffe überdies, dass sich dann auch die Denk- und Verhaltensweisen etlicher Verkehrsplaner, (Nur-)Autofahrer und Radfahrer entscheidend ändern, denn noch ist die Region um Nürtingen sicherlich kein Radfahrerparadies, schon gar nicht für schnellere, weit und viel fahrende Radfahrer.

Passenderweise stellen wir uns einfach vor, wo Stefan Schumacher denn fährt. Auf den Radstreifen in Nürtingen kommt man ja noch recht gut zurecht, abgesehen von den viel zu schmalen am Bahnhof (die auch noch an parkenden Autos vorbeigehen) und denen in der Europastraße, bei denen man es (ausgerechnet an der Polizeiwache) nicht schafft, die wuchernden Büsche und Sträucher zurückzuschneiden.

Viel gefährlicher dürfte es aber für Radfahrer mit Tempi jenseits der 35 Kilometer pro Stunde werden, müssen sie etwa die Bordsteinradwege benutzen. Diese bergen Untersuchungen zufolge Unfallrisiken, die gegenüber der Fahrbahn um das 3,4- bis 11,9-fache ansteigen. Noch dazu dürfte jedem Fußgänger und Normalradler klar werden, dass ein Tempo-50-Radler dort einfach nichts zu suchen hat, schließlich gefährdet er auch andere Radfahrer, Fußgänger und falsch parkende Autos.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Region