Schwerpunkte

Blaulicht

Rabiates Frauchen

14.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Am Freitagnachmittag begegneten sich in der Bernhäuser Straße zwei Hundehalter. Obwohl beide Tiere angeleint waren, gerieten sie aneinander. Als sie der 67-jährige Mann aus Leinfelden-Echterdingen trennen wollte, schlug die Hundehalterin mit ihrer Einkaufstüte nach ihm. Sie verfehlte dessen Kopf, traf aber seinen Hund. Nachdem die Hunde getrennt wurden und der Mann gehen wollte, schlug ihm die unbekannte Frau die Einkaufstüte in das Gesicht und verletzte ihn. Einige Zeit später erstattete der Mann Anzeige bei der Polizei. Von der Frau liegt folgende Personenbeschreibung vor: Circa 25 Jahre alt, 1,70 Meter groß, blonde Haare und normale Figur. Deren Hund war kniehoch und hatte ein weißes Fell mit schwarzen Flecken. Zeugen des Vorfalls sucht das Polizeirevier Filderstadt unter der Telefonnummer (07 11) 7 09 13.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Region

Zwei Standorte für Corona-Impfzentren im Kreis

Fildermesse und Esslinger Gewerbegebiet geeignet – Landratsamt Esslingen meldet Vorschläge an Sozialministerium

Eine Messehalle am Flughafen und ein leer stehendes Industriegebäude im Esslinger Gewerbegebiet können bei der Bekämpfung der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region